Was kostet eine Nasenkorrektur?

Mit welchen Kosten muss ich für eine Nasenverkleinerung rechnen? Wer trägt die Kosten einer Nasen Operation?

Ob eine Nasenkorrektur oder ein Nasenverkleinerung, die fachliche Qualifikation stellt die Grundlage für eine erfolgreiche Behandlung dar.

Nasenkorrekturen sind in vielfältigen Formen möglich und manchmal medizinisch notwendig. Bei Nasenverkleinerungen handelt es sich um eine so genannte „Schönheitsoperation“. Da es sich bei einer Nasenverkleinerung in den meisten Fällen um ein Ästhetisches Problem handelt, da keine Beeinträchtigung der Sinne und somit keine Krankheit vorliegt.

Schönheitsoperationen werden vom Patienten selbst getragen. Viele Kliniken bieten die Möglichkeit die Kosten einer Nasenverkleinerung zu finanzieren oder in Raten zu zahlen.

Nasenkorrekturen sind individuell – wie auch entstehende Kosten.

Nasenkorrektur kosten
Nasenkorrektur kosten

Man kann über die Kosten nur ganz individuelle Angaben machen. Da die Preise für eine Nasenkorrektur teilweise stark differieren, sollte fundierte Information und fachliche Beratung vor jeder Preisangabe einer Nasenverkleinerung stehen. Kosten einer Nasenverkleinerung richten sich nach der Schwierigkeit der Nasen OP. Unterschiedliche Faktoren wie beispielsweise Operations-Dauer und Korrekturmethode, Narkosen-Art und persönliche Risikofaktoren spielen ebenso eine Rolle wie ein möglicher stationärer Klinik Aufenthalt nach der Nasen Operation.

Ein Preis sagt nicht unbedingt etwas über die Qualität des Anbieters aus. Zurzeit variieren diese Preise je nach Größe des Eingriffs zwischen 1500 € und 6000 €. Dabei handelt es sich evtl. nur um das Honorar für den Operateur. Dazu können die Kosten für den Anästhesisten, den Aufenthalt im Klinikum und evtl. Nachbehandlungen kommen. Daher ist es wichtig, sich stets einen kompletten Kostenvoranschlag für den gesamten Eingriff einer Nasenverkleinerung einzuholen.

Bei einer Nasenkorrektur auf Grund einer Funktionsbeeinträchtigung werden die Kosten von der Krankenkasse übernommen, da es sich in diesem Fall um einen medizinischen Eingriff handelt.

 

Weitere nützliche Informationen finden sie auf den folgenden Seiten rund um das Thema Nasenverkleinerung.